Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression Impression

Kletterhalle Eisenwurzen

Zurück zur Übersicht


5 Jahre Vorarbeit leisteten die Initiatoren des Alpenvereines, damit am 4.4.2014 der Spatenstich für die neue Kletterhalle im Gewerbegebiet Neudorf, in der Marktgemeinde Gaflenz, gesetzt werden konnte. Der Einsatz und die Kompetenz der AV-Projektgruppe wurde von den div. Förderstellen erkannt und danach gemeinsam das Projekt weiterentwickelt. Die Bauarbeiten für diese größte Kletterhalle zwischen Linz und Graz beginnen nach Ostern. Die Fertigstellung ist für Oktober 2014 angesetzt. Die Gesamtkosten sind mit € 1,8 Mio. budgetiert.

 

Facts zur Kletterhalle Eisenwurzen:

Größe des Gebäudes: 26 x 16 m
Größe der Kletterhalle: 18 x 16 m
Höhe der Halle: 18 m
Kletterhöhe: 16 m
Routenlänge: max. 20 m
Kletterfläche-Vorstieg: 1.000 m2
Kletterfläche-Boulder: 250 m2
Besonderheiten: 15 m IFSC-Normspeedkletterwand
Gesamtkosten: € 1,8 Mio.
Baubeginn: Woche nach Ostern 2014
Fertigstellung: Oktober 2014

Weitere Details:
Franz Pichler: Tel. 0650/9003734 f.pichler.gaflenz@aon.at

 

http://www.alpenverein.at/weyer/Kletterhalle6a/Aktuelle-Infos/14_04_15-Baubeginn.php


Zurück zur Übersicht